Unabhängiger gemeinnütziger Verein gegen den Bau jeglicher neuer Hochleistungsstraßen im Nordosten Österreichs, insbesondere der S1 'Lobauautobahn'
 

     

Termine:

Fr 22.März 2019 18.00 Uhr

Podiumsdiskussion am 22.3.2019

Zum download des A5 Flyer hier klicken, A3 Plakat hier.

Podiumsdiskussion mit:

Harald Frey TU Wien Institut für Verkehrswissenschaften
Wolfgang Rehm Umweltschutzorganisation VIRUS
Brigitte Krenn Vizebürgermeisterin von Schwechat
Jutta Matysek BürgerInitiative Rettet die Lobau - Natur statt Beton

Moderation: Matthias Bernold, freier Journalist (u.a. Wiener Zeitung und Chefredakteur Fahrrad-Magazins Drahtesel)
Pfarrsaal, Don Boscogasse 14, 1230 Wien. Plan hier verfügbar.
Öffentlich erreichbar mit U6 (Alterlaa), Badner Bahn (Inzersdorf Lokalbahn)
Buslinie 65 A (Kinskygasse/Rossakgasse), 64 A (Rossakgasse) 66A, 67B (Purkytgasse)

Eintritt frei! Essen und Trinken gegen freie Spende.

Fr 15.März 2019 10 – 16 Uhr

Nicht nur weil Autobahnbau das Klima gefährdet rufen wir auf:

Komm zur Demo: Weltweiter Klimastreik 15.3.

Datum: 15.03.2019, 10:00 – 16:00 Uhr
Von 5 dezentralen Punkten wird zum Heldenplatz gegangen Route der Demos hier
Um 12 Uhr gibt es Reden am Heldenplatz, 1010 Wien, nachher wird am Ring zum Verkehrsministerium gegangen. Auch in weiteren Städten Österreichs und weltweit finden diese Demos statt!
Alle Infos findest du auf der Website von Fridays for Future und in diesem Facebook-Event

We are unstoppable – another world is possible!

Schweden, Deutschland, Schweiz, Belgien, Australien, USA, Österreich – in über 40 Ländern auf allen Kontinenten streiken wir für unsere Zukunft. Schließe auch du dich dem globalen Klimastreik an!

Wir befinden uns in einer Klimakrise. Schneechaos, Überschwemmungen, Kälte- sowie Hitzerekorde, Dürren und Waldbrände sind schon heute spürbare Folgen einer menschengemachten Entwicklung, die noch katastrophale Auswirkungen auf uns alle haben wird, wenn wir nicht entschieden gegensteuern. Dennoch handeln die Entscheidungsträger*innen nicht (oder nicht schnell genug) – und unsere Treibhausgasemissionen steigen weiter.

Jetzt nehmen WIR die Zukunft in die Hand!

Jetzt sind wir am Zug. Wir sagen STOPP! Und gehen am 15. März 2019 weltweit für unsere Zukunft auf die Straße.

SchülerInnen oder LehrerInnen die mitmachen und an ihrer Schule für den Klimastreik mobilisieren wollen können ein Email an mitmachen@fridaysforfuture.at schreiben um weitere Infos wie sie das am Besten machen können zu erhalten. 

Mi 13.März 2019
18.30 Uhr
 

Themenabend zum Lobau Tunnel

Gastgeber: VSSTÖ BOKU

Bartensteingasse 4, 1010 Wien (direkt hinter dem Parlament)

Lobau-Autobahn, 3.Piste & Co. Ein VSSTÖ Abend zu den geplanten Großprojekten im Nordosten Österreichs.

Jutta Matysek Sprecherin der BürgerInitiative Rettet die Lobau - Natur statt Beton wird uns an diesem Abend einen Überblick über die geplanten Autobahnprojekte im Nordosten Österreichs geben. Was ist da geplant, welche Auswirkungen auf Anbauflächen im Marchfeld, Trinkwasserreserven von Wien, Nationalpark Donau-Auen, Verkehrssituation, Lärm und Luftschadstoffe, Klima und innerstädtische Hitzeinseln usw. sind zu erwarten, wenn hier, wie vom blaudominierten Verkehrsministerium geplant, der Beton in Strömen fließt? Umweltfreundliche Alternativen? Was ist mit der 3.Piste Flughafen Schwechat? Sind Klima- und Bodenschutz mit Umweltverträglichkeitsprüfungs Verfahren durchsetzbar?
Zur Facebook Veranstaltung

Wir freuen uns auch Euch! Eintritt frei!


 

 

Weitere Infostände und Aktivitäten geplant! Die Termine werden hier laufend bekannt gegeben :)

Wenn Du mitmachen willst oder selbst Ideen hast, melde Dich bitte bei uns! Wir sind auch dankbar über Hinweise, wo oder wann Infostände, Zettelverteilen oder kreative Aktivitäten/Aktionen gut wären, z.B.: starkfrequentierte Orte, Veranstaltungen, wo es erlaubt ist, ... Ideen?

Bitte melde Dich bei bei Jutta Matysek, Tel.: +436769539779, natur-statt-beton@lobau.org

Vielen Dank im Voraus!

 



 Unterschreiben Sie hier
 zur Rettung der Lobau!

 Melden Sie Sich hier
 zum Newsletter an!
 
 Download
 Unterschriftenliste
 

 
 Online Protestaktionen

 

 
      Impressum:
Medieninhaberin: Verein Rettet die Lobau - Natur statt Beton, Jutta Matysek, Polletstraße 46, 1220 Wien
Ansprechperson: Jutta Matysek, Tel.: +436769539779, natur-statt-beton@lobau.org
Spendenkonto: Rettet die Lobau - Natur statt Beton , IBAN: AT 746 000 000 092 168 510 , BIC: OPSKATWW