Unabhängiger gemeinnütziger Verein gegen den Bau jeglicher neuer Hochleistungsstraßen im Nordosten Österreichs, insbesondere der S1 'Lobauautobahn'
 

     
 

8.6.2018 16.00

Sie wollen

SCHNELL zum Hauptbahnhof?

SCHNELL über die Donau?

Kommen Sie zum „Wir brauchen die S-Bahnhaltestelle

Lobau FEST !

Pappelweg 3 im Siedlervereinshaus am

Fr, 8.6.2018 um 16.00 Uhr - Eintritt frei!

Neben einem Buffet und der Möglichkeit seine Nachbarn in netter Atmospäre kennenzulernen, gibt es Informationen und über die Aktivitäten der Bürgerinitiative S80 Lobau von 2010 bis zum heutigen Zeitpunkt. Wir werden kämpfen, bis wir die Station Lobau wieder haben! Auch werden wir die nächsten Schritte erläutern, die die BI S 80 Lobau setzen wird, um die Station möglichst bald wieder in Betrieb zu sehen. Wir brauchen Ihre Unterstützung- Es ist wichtig, dass Sie dabei sind!

Infos: www.s80lobau.at oder www.facebook.com/schnellbahn.lobau/

Kontakt: office@s80lobau.at oder 0650 4183584

20.6.2018

17 Uhr

"Lobautunnel,

was geht uns das in Hietzing an?"

Die Hietzinger Grünen laden zu einer Präsentation und Diskussion
mit Jutta Matysek, Obfrau der BI "Rettet die Lobau-Natur statt Beton"

 

 



 Unterschreiben Sie hier
 zur Rettung der Lobau!

 Melden Sie Sich hier
 zum Newsletter an!
 
 Download
 Unterschriftenliste
 

 
 Online Protestaktionen

 

 
      Impressum:
Medieninhaberin: Verein Rettet die Lobau - Natur statt Beton, Jutta Matysek, Polletstraße 46, 1220 Wien
Ansprechperson: Jutta Matysek, Tel.: +436769539779, natur-statt-beton@lobau.org
Spendenkonto: Rettet die Lobau - Natur statt Beton , IBAN: AT 746 000 000 092 168 510 , BIC: OPSKATWW