Unabhńngiger gemeinnŘtziger Verein gegen den Bau jeglicher neuer Hochleistungsstra▀en im Nordosten Ísterreichs, insbesondere der S1 'Lobauautobahn'
 

 
        

Lobau-Besetzung beendet -
Verkehrsgipfel f├╝r Nord-Ost-├ľsterreich



Es wurde am Wochenende eine Vereinbarung zwischen der Stadt Wien, der Asfinag und den sechs beteiligten Umweltorganisationen ausgehandelt mit folgendem Inhalt:

  • Im Auftrag der Stadt Wien wird gemeinsam mit einem/einer VertreterIn der Umweltorganisationen noch im J├Ąnner 2007 ein Runder Tisch vorbereitet.
    Ziel des runden Tisches, an dem auch Vertreter des Landes N├ľ und des Bundes teilnehmen, ist eine gro├če verkehrspolitische Konferenz mit den Themen Klimaschutz und Verkehrsentwicklung in der Ostregion ├ľsterreichs.


  • Ein Abzug der Umweltsch├╝tzer in der Au.


  • Keine Klagen gegen die Umweltsch├╝tzer.


  • Sollten die Rahmenbedingungen des Vertrages von der Politik nicht eingehalten werden, ist von Seiten der Umweltorganisationen umgehend mit weiteren Aktionen zu rechnen.

    Weitere Details in den n├Ąchsten Tagen.



    Di, 28.Nov

     


     


    Bohrger├Ąte in der Lobau blockiert!




    Montag fr├╝hmorgens - noch vor bescheidm├Ą├čig erlaubten Arbeitsbeginn - versuchten die ersten Bohrger├Ąte in die Lobau einzudringen.

    Im S├╝den wurden und werden die Bohrger├Ąte am Bohrplatz blockiert, so dass sie ihre Arbeit nicht aufnehmen k├Ânnen.

    Im Norden wurden die Bohrger├Ąte sowohl gestern als auch heute erfolgreich bei der Einfahrt in den Nationalpark zum Umdrehen bewogen.

    Die Mahnw├ĄchterInnen brauchen nun noch vermehrt Unterst├╝tzung!
    Darum komm ins Camp in Grossenzerdorf!
    Anreiseplan



     Unterschreiben Sie hier
     zur Rettung der Lobau!

     Melden Sie Sich hier
     zum Newsletter an!
     
     Unterschriftenliste
     ansehen
     
     Download
     Unterschriftenliste
     

     
     Online Protestaktionen

     

     
          Impressum:
    Medieninhaberin: Verein Rettet die Lobau - Natur statt Beton, Jutta Matysek, Polletstra▀e 46, 1220 Wien
    Ansprechperson: Jutta Matysek, Tel.: +436769539779, natur-statt-beton@lobau.org
    Spendenkonto: Rettet die Lobau - Natur statt Beton , IBAN: AT 746 000 000 092 168 510 , BIC: OPSKATWW